Was ist wohl eine Huddl? - Franz Doll heißt sie herzlich

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Marder

Marder

Auszug aus Wikipedia:

Der Steinmarder (Martes foina), manchmal auch Hausmarder genannt, ist eine Raubtierart aus der Familie der Marder (Mustelidae). Er ist in Mitteleuropa die häufigste Art der Gattung der Echten Marder und regelmäßig in der Nähe des Menschen zu finden. Bei den in der Presse gelegentlich erwähnten sogenannten „Automardern“ handelt es sich in der Regel um Steinmarder.


Dieser Kerl ist wirklich sehr unangenehm, er ist nachtaktiv und macht nicht einmal Winterschlaf. Sein Revier ist sehr groß. Und wenn man ihn vergrämen kann, hilft das nicht lange, bald ist ein neuer im Revier.

Die Schäden sind: Dachisolierung kaputt, Schlafstörungen während mehrere Marder (wahrscheinlich wegen Revierkämpfen) ein Wettrennen über die Reihenhausdächer machen. Und dann noch etwas sehr ärgerliches: schon 2 Mal hat er die jungen Hausrotschwänze kurz vor ihrem Ausfliegen gefressen, obwohl ich die Nisthilfe so angebracht hatte, dass es eigentlich nicht möglich sein sollte - aber ein Marder kommt überall hin!


Hier kleine Filmchen von ihm:

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login